News

Mitteilungen

The ladies lunch Bern in 4. Auflage

19. November 2013

The ladies lunch Bern in 4. Auflage

Am 19. November 2013 fand im Hotel Bellevue-Palace in Bern der vierte „Berner ladies lunch“ statt. Mehr als 200 Frauen waren gekommen, um mit ihrer Teilnahme an diesem Anlass ihre Solidarität mit den krebskranken Kindern in unserer Klinik zu bekunden. Monique Bloch, Helena Bührer und Brigitte Mayer, die den „Berner ladies lunch“ ins Leben gerufen hatten, zeichneten auch für diesen vierten Anlass verantwortlich. Sie wurden bei der Organisation ein weiteres Mal von HÈRMES Schweiz, vertreten durch Frau Christine Landtwing aus Bern unterstützt. Partner waren wie in früheren Jahren das Hotel Bellevue Palace in Bern, die Valiant Bank in Bern und Auto Marti in Bern.

Monique Bloch eröffnete den Anlass und gab in ihrer Ansprache ihrer Freude Ausdruck über den grossen Anklang, den der „ladies lunch“ jedes Jahr findet. Der Anlass, bei dem so viele engagierte Frauen zusammentreffen, bietet alljährlich Raum für viele gute Gespräche und neue Kontakte. Gleichzeitig dient er der Unterstützung der Stiftung für krebskranke Kinder in der Berner Kinderklinik. Der Bericht aus dem Spital über die Projekte der Stiftung und die damit erzielten Fortschritte bei der Behandlung der krebskranken Kinder stiess auch in diesem Jahr bei den Anwesenden auf grosses Interesse.

Wenige Tage nach dem Anlass überwiesen die Organisatorinnen den gesamten Erlös von CHF 38'100.- an unsere Stiftung. An sie, aber auch an alle anderen, die zu dieser Grossspende beigetragen haben, geht unser herzlichster Dank.