News

Mitteilungen

„The ladies lunch Bern“ feiert das 5-Jahres Jubiläum

 

Bilder: Steven Kohl

Am 10. November 2014 versammelten sich im Hotel Bellevue-Palace in Bern mehr als 180 Frauen zum fünften Anlass seit der Geburtsstunde des „ladies lunch Bern“ im Jahr 2009.

Die Initiantinnen Monique Bloch, Brigitte Mayer und Helena Bührer hatten wie bisher die Einladung und Organisation übernommen und auch diesmal vom Apéro und anschliessenden gemeinsamen Mittagessen bis zum Abschluss das Zepter fest in der Hand.

 

 

Mit sehr viel Herz begrüssten sie ihre Gäste, Freundinnen und Kolleginnen. Monique Bloch hielt wie bisher die Begrüssungsansprache, prägnant und feinfühlig, Brigitte Mayer führte beschwingt durch die Tombola und Helena Bührer übergab den glücklichen Gewinnerinnen freudestrahlend die sehr speziellen kostbaren Preise.

 

 

Das Echo auf diesen Anlass war seit Anbeginn sehr gross. Das zeigte auch diesmal der rege Austausch im Festsaal, die vielen fröhlichen und glücklichen Frauen, die zahlreichen Verbindungen, die neu geknüpft oder aufgefrischt wurden. Bei allen war nicht allein ihre Freude über einen so speziellen gediegenen Anlass zu spüren, sondern auch ihr Interesse für die krebskranken Kinder in unserem Spital, Kinder die schon in jungen Jahren erleben was es heisst, nicht auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Während des Referates aus der Klinik wird es im Saal jeweils mäuschenstill und die Betroffenheit und Anteilnahme der Anwesenden am Schicksal der Kinder, sind fast mit Händen zu greifen.

 

 

Den Organisatorinnen ist es nicht nur gelungen einen kulinarischen Höhenflug mit grosszügiger Wohltätigkeit zu verbinden. Dass ihr Anlass Bestand hat und nun schon das 5-Jahres Jubiläum feiern kann zeigt, wie sehr die Grundidee, das Konzept und die Art, wie sie ihren „ladies lunch Bern“ organisieren und durchführen, von allen Beteiligten sehr geschätzt wird. Hochwillkommen ist der Anlass auch beim Behandlungsteam im Spital, das sich um das Wohl der krebskranken Kinder kümmert und dank der Grossspende aus dem „Berner ladies lunch“ immer wieder neue Projekte für wirksamere und besser verträgliche Behandlungen und sinnvolle Nachbetreuung und Unterstützung realisieren kann. Wir danken allen Frauen des „ladies lunch Bern,“ den Sponsoren und speziell auch den Initiantinnen von ganzem Herzen und gratulieren zum Jubiläum.